Frigopartner Katalog - Climaveneta Kaltwassersysteme - TN

56 pages
2 downs
50 views

Extension: PDF

Please download to get full document.

View again

of 56
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Share
Description
Kaltwassersysteme nach Maß DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Climaveneta - Das Unternehmen Mit mehr als 26.000 Quadratmetern Gesamtfläche…
Transcript
Kaltwassersysteme nach Maß DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Climaveneta - Das Unternehmen Mit mehr als 26.000 Quadratmetern Gesamtfläche an 3 verschiedenen Produktionsstandorten in Norditalien, und mehr als 250 Mitarbeitern ist Climaveneta nicht nur ein italienischer Top-Produzent im Klimageräte-Bereich sondern ist auch im internationalen Vergleich ein bedeutender Hersteller. Spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Klimasystemen für Raumklimatisierung und Kaltwassersätzen für industrielle Zwecke umfasst das Lieferprogramm von Climaveneta eine breite und komplette Palette von Kaltwassersätzen mit Leistungen von 4,5 bis 2400 kW. Mit dem Know-How aus mehr als 30 Jahren Produktions- und Entwicklungstätigkeit hat Climaveneta innovative Produkte entwickelt, entworfen und mit einer Professionalität produziert, die es Climaveneta ermöglicht hat bereits 1992 eine Zertifizierung nach dem Standard ISO 9001 für sein Qualitäts - sicherungssystem zu erlangen. Darüberhinaus nimmt Climaveneta am europäischen EUROVENT - Zertifizierungsprogramm teil. Climaveneta - Die Einzigartigkeit Climaveneta ist der einzige europäische Hersteller von Kaltwassersätzen und Wärmepumpen bis 280 kW, die von einem Gas-Motor , statt mit elektrischer Energie angetrieben werden. Die Möglichkeit Systeme nach spezifischen Kundenwünschen zu entwickeln und zu produzieren und selbst den kompliziertesten und anspruchsvollsten Anforderungen gerecht zu werden hat Climaveneta den Ruf einer Firma eingebracht, die auf schwierigste Bedingungen spezialisiert ist. Climaveneta ist der Top-Name für maßgeschneiderte Lösungen. 2 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Climaveneta - Innovation Climaveneta´s eindeutiges Bekenntnis zu Forschung und Entwicklung ist nicht nur auf die Hardware beschränkt, sondern umfasst auch die Software jeder produzierten Einheit, mit dem Ziel hohen Qualitätsansprüchen in jeder Beziehung und jedem Element gerecht zu werden. So sind zum Beispiel die Kaltwässersätze mit einem intelligenten Steuerungssystem ausgestattet, das den Betrieb der Einheiten optimiert. Auf diesem Gebiet hat Climaveneta eine komplette Serie von Mikropozessorsteuerungen entwickelt, die über eine Schnittstelle mit der Aussenwelt verbunden werden können um Überwachung und Kommunikation mit dem System zu ermöglichen. Darüberhinaus ist Climaveneta nicht nur im Produktbereich der Innovation verpflichtet. Die Verwendung von neuen Medien, technische Kataloge auf CD, eine umfassende Internetpräsenz, die es allen Interessenten ermöglicht auf schnellstem Wege umfassende Informationen zu erhalten,zählt ebenso zu Climaveneta´s Verständnis von Innovation. Climaveneta - Service Das Verkaufsnetz von CLimaveneta setzt sich auf Professionisten zusammen, die im Stande sind für jeden Fall die bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Darüber hinaus bestehen weltweit mehr als 180 After-sales Service Zentralen mit bestens ausgebildeten und ständig geschulten Technikern um den bestmöglichen Betrieb der im Einsatz befindlichen Einheiten und höchste Zufriednenheit der Betreiber zu gewährleisten. 3 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Übersicht Die nachfolgenden Seiten zeigen das gesamte Lieferprogramm von Climaveneta, das Kaltwassersätze mit Kühlleistungen von 20 - 2400 kW umfasst.Die Leistungstabellen helfen Ihnen dabei schnell und einfach die richtige Type zu ermitteln. Luftgekühlte Kaltwassersätze Kühlleistung KW R407c 200 400 600 800 1000 1200 l HRAT 0011-0121 -Axiallüfter -1 hermetischer Verdichter 4,7-32,4 l HRAT/A 50-95 -Axiallüfter -1 hermetische Verdichter - eingebaute Pumpen/Tankeinheit 6,1-15 kW l HRAT/P 50-95 -Axiallüfter -1 hermetische Verdichter - eingebaute Pumpe 6,1-15 kW l HRAT 0152 - 0502 -Axiallüfter -2 hermetische Verdichter 35,8 109,6 l HRAT 0524 - 0604 -Axiallüfter -4 hermetische Verdichter 155 132 l WRAT 0151 - 1422 -Axiallüfter -1 oder 2 halbhermetische Verdichter 295 31 l FE/WRAT 1402 - 6408 1247 272 -Axiallüfter -2 bis 8 halbhermetische Verdichter l TC/SRAT 0401 - 1202 -Axiallüfter -1 oder 2 Schraubenverdichter 302 102 l FE/SRAT 1301 - 4808 1212 336 -Axiallüfter -3 bis 8 Schraubenverdichter l BE/SRAT 2002 - 4804 -Axiallüfter -2 bis 4 Schraubenverdichter 1270 530 l HRA 0071- 0502 -Axiallüfter -1 oder 2 hermetische Verdichter 19 114 l WRA 0151 - 0802 -Radiallüfter 31 -1 oder 2 halbhermetische Verdichter 170 l WRAT-FC 0151 - 2404 -“Freecooling” -Axiallüfter -1bis 4 halbhermetische Verdichter Kühlleistung KW R134a l ERAT 0201 - 1202 -Axiallüfter -1 oder 2 halbhermetische Verdichter l FE/ERAT 2002 - 6404 -Axiallüfter -2 bis 4 halbhermetische Verdichter l BE/ESRAT 2002 - 7204 -Axiallüfter -2 bis 4 Schraubenverdichter 4 514 38 200 27 400 600 800 1000 1200 170 854 293 408 1422 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Luftgekühlte Kaltwassersätze mit Wärmepumpe Kühlleistung KW R407c l HRAN 0152 - 0502 -Axiallüfter -2 hermetische Verdichter 100 35,2 l HRAN 0524 - 0604 -Axiallüfter -1 oder 4 halbhermetische Verdichter l WRAQ 0151 - 2404 -Axiallüfter -1 bis 4 halbhermetische Verdichter l HRN 0071 - 0502 -Radiallüfter -1 oder 2 hermetische Verdichter 300 400 500 600 103,7 155 132 -Axiallüfter -4 hermetische Verdichter l WRAN 0151 - 2404 200 32 533 32 533 113 18 Wassergekühlte Kaltwassersätze Kühlleistung KW R407c 400 800 1200 1600 2000 2400 l HRH 0011- 0121 5,5-38,1 -1 hermetische Verdichter l HRH 0152 - 0502 -2 hermetische Verdichter l HRH 0524 - 0604 -4 hermetische Verdichter l WRH 0151 - 4808 -1 bis 8 halbhermetische Verdichter l SRH 0401 - 4808 -1 bis 8 Schraubenverdichter 41,6 133,5 149 175 43 1184 1530 122 l BE/SRH 2002 - 7204 Kühlleistung KW R134a l ERH 0201 - 4808 -1 bis 8 halbhermetische Verdichter l BE/SRH 2002 - 7204 -2 bis 4 Schraubenverdichter 2282 610 -1 bis 4 Schraubenverdichter 400 34 800 1200 1600 2000 2400 819 454 1652 5 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Wassergekühlte Kaltwassersätze mit Wärmepumpe Kühlleistung KW R407c 400 l HRHN 0011-0121 1200 1600 2000 2400 2000 2400 1000 1200 5,5-38,1 -1 hermetischer Verdichter l HRHH 0524 - 0604 800 149 175 -4 hermetische Verdichter l WRHH 0151 - 4808 43 1184 -1 bis 8 halbhermetische Verdichter l SRHH 0401 - 4808 -1 bis 8 Schraubenverdichter 122 Kühlleistung KW R134a l ERHH 0201 - 4808 -1 bis 8 halbhermetische Verdichter 1530 400 34 800 1200 1600 819 Kaltwassersätze ohne Verflüssiger Kühlleistung KW R407c 200 l HE 0011-0121 600 800 4,7-32,4 -1 hermetischer Verdichter l HE 0152 - 0502 400 39,8 128 -2 hermetische Verdichter l ME 0151 - 3606 935 34 -1 bis 6 halbhermetische Verdichter l HCAT 0151 - 0502 42,3 133 -2 hermetische Verdichter l MCAT 0151 - 0501 427 126 -1 bis 4 halbhermetische Verdichter Dachklimazentralen Kühlleistung KW R407c l HAAT 0071 - 0604 -1 bis 4 hermetische Verdichter l HAAN 0071 - 0604 -1 bis 4 hermetische Verdichter 6 100 21,3 22,1 200 165,5 170,6 300 400 500 600 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 HRAT-HRAN 0011 - 0121 HRA Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern HRAT - HRAN Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern,ausgerüstet mit Axialventilatoren, hermetischen Scroll-Verdichtern. Leistungen von 4,4 bis 32,4 kW Leistungsdaten ã Optimaler Korrosionsschutz dank der Grundrahmen und Paneele aus galvanisiertem und kataphoretisch beschichtetem Stahlblech ã Langsamlaufende Axialventilatoren mit stufenloser Drehzahlregelung über Verflüssigungsdrucksensor (für niedrige Außenlufttemperaturen ausgelegt) garantieren eine Optimierung des thermodynamischen Systems und extrem leisen Betriebslauf ã Die Verflüssigerregister aus Kupferrohr und Aluminiumlamellen mit großer Austauschfläche sind 100% auf Druckverluste mit 30-BarTrockenluft geprüft ã Hohen Wirkungsgrad und geringe Druckverluste kennzeichnen die Plattenwärmetauscher aus Edelstahl AISI 316 ã Die Betriebssicherheit der Geräte wird durch den im Schaltkasten eingebauten Hauptschalter mit abschließbarer Türverriegelung und wirksamen Schutzeinrichtungen der elektrischen Ausrüstung gewährleistet ã Der Mikroprozessor CVM 2 überwacht/regelt sämtliche Funktionen und sorgt für einwandfreien und zuverlässigen Betrieb des Systems. Das Gerät ermöglicht auch den Anschluss an eine Fern-steuerung/überwachung. Kältekreis ausgestattet mit:: ã Filtertrockner ã Schauglas ã Thermischen Expansionsventilen mit externem Druckausgleich ã Sicherheitsdruckschalter ã 4-Wege-Umkehrventil (nur HRAN) ã Kältemittelfüllung ã Differenzdruckschalter ã Dank der Vielseitigkeit der Geräte und eines umfangreichen Angebots an Zubehör wird eine flexible Installation in Räumen jeder Art ermöglicht. 8 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Technische Daten HRAT-HRAN 0011 0021 0025 0031 0021 0025 0031 0041 0051 0061 0071 0091 0101 0121 kW kW A m³/h kPa kg 4,7 1,6 8,5 0,8 23 86 6,1 2,0 10,7 1,0 33 90 7,0 2,3 13,0 1,2 35 110 8,2 2,6 14,1 1,4 39 115 6,1 2,0 5,0 1,0 33 90 7,0 2,3 5,7 1,2 35 110 8,2 2,6 6,3 1,4 39 115 10,5 3,2 7,8 1,8 23 131 12,5 4,2 8,6 2,2 23 135 15,0 5,0 10,1 2,6 26 145 19,1 6,0 14,6 3,2 29 245 22,2 7,5 18,0 3,8 24 248 26,8 8,1 20,6 4,6 28 310 32,4 10,5 24,3 5,6 28 315 Kälteleistung kW Heizleistung kW Leistungsaufnahme kW Stromaufnahme A Wassermenge Kühlb. m³/h Wassermenge Heizb. m³/h Druckverlust Verd. kPa Betriebsgewicht kg 4,4 5,4 1,8 8,5 0,8 0,9 21 92 5,8 6,8 2,2 10,7 1,0 1,2 30 97 6,6 7,8 2,5 13,0 1,1 1,4 32 119 7,9 9,0 2,9 14,1 1,4 1,6 35 125 5,8 6,8 2,2 5,0 1,0 1,2 30 97 6,6 7,8 2,5 5,7 1,1 1,4 32 119 7,9 9,0 2,9 6,3 1,4 1,6 35 125 10,0 11,2 3,6 7,8 1,7 2,0 21 140 11,9 13,2 4,5 8,6 2,0 2,3 20 146 14,2 16,3 5,3 10,1 2,4 2,8 23 152 18,2 21,1 6,9 14,6 3,1 2,7 26 257 21,2 24,4 8,2 18,0 3,6 4,2 21 260 25,6 29,5 9,0 20,6 4,4 5,1 25 326 30,9 35,3 11,3 24,3 5,3 6,2 25 330 Anzahl Ventilatoren Luftmenge m³/h Verdichtertyp Kältemittel 1 2400 1 3500 1 3500 2 4200 1 3500 1 3500 2 2 4200 6800 SCROLL R407C 2 6800 2 6400 1 9800 1 2 2 9800 14000 14000 3/4” 3/4” 55 55 230V~50Hz 3/4” 55 3/4” 55 3/4” 55 Kälteleistung Leistungsaufnahme Stromaufnahme Wassermenge Verd. Druckverlust Verd. Betriebsgewicht Wasseranschlüsse Schalldruckpegel Versorg.sspannung db(A) V/Ph/Hz 3/4” 50 Bei folgenden Bedingungen gemessen: Kühlbetrieb Heizbetrieb Schalldruck in 1 m Abstand gemessen Lufteintritt Verflüssigerregister 35 °C 7 °C 3/4” 55 1”1/4 58 1”1/4 1”1/4 1”1/4 58 58 65 400V-3N~50Hz Wärmetauscher Wasserein-/austritt 12 / 7 °C 40 / 45 °C 1”1/4 65 1”1/4 65 1”1/4 65 Relative Luftfeuchtigkeit 85 % Zubehör Gummischwingungsdämpfer Pumpen-Tank-Einheit mit Pumpe (HPA) Wasserpumpe Verrohrungs-Kit für Pumpen-Tank-Einheit Fernbedienung Wasserfilter Serielles Interface Kondensatwanne Verflüssigungerschutzgitter 9 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Abmessungen HRAT C A W2 W4 W3 N M F W1 G B L 1 E D 2 M = = H = 1 - Wasseranschluss Eintritt: 0011-0031 3/4 - 0041-0121 1 1/4 2 - Wasseranschluss Austritt: 0011-0031 3/4 - 0041-0121 1 1/4 Abmessungen Freiräume Gewichtsverteilung 10 I = DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 HRAT/A 50 - 95 HRA Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern und Pumpen - Tankeinheit HRAT Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern,ausgerüstet mit Axialventilatoren, hermetischen Scroll-Verdichtern. Leistungen von 6,1 bis 15 kW. Leistungsdaten ã Grundrahmen und Paneele aus galvanisiertem und kataphoretisch beschichtetem Stahlblech. ã Langsamlaufende Axialventilatoren. ã Stufenlose Drehzahlregelung der Ventilatoren (für niedrige Außenlufttemperaturen ausgelegt). Überwachung über Verflüssigungsdrucksensor. ã Vollständige Überwachung und Regelung über Mikroprozessor und Möglichkeit zur Fern-steuerung/-überwachung. ã Hoher Wirkungsgrad und geringe Druckverluste kennzeichnen die in der Pumpen-Tank-Einheit integrierten Plattenwärmetauscher (Wasserkreis) aus Edelstahl AISI 316. ã Bedienung von außen zugänglich, ausgestattet mit Sicherheitsverriegelung. ã Differenzdruckschalter im Wasserkreis. ã Pumpen-Tank-Einheit im Geräteaufbau integriert, komplett mit Kaltwasserpumpe mit hoher Pressung (Modell 50 und 70), Mehrstufen-Zentrifugalpumpe (Modell 90 und 95), Überdruckventilventil, Füllbaugruppe, Entlüftungsventil, Expansionsgefäß und Entleerventil. 11 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Technische Daten HRAT/A 50-95 50 Kälteleistung Leistungsaufnahme Stromaufnahme Wassermenge Verfügb. ext. Pressung Tankinhalt Wasseranschlüsse Luftmenge Schalldruckpegel Betriebsgewicht Ventilatoren Verdichtertyp Versorgungsspannung 6.1 8.2 2.4 3.3 11,6 15 1.0 1.4 37 39 35 35 3/4”F 3/4”F 3600 3600 55 55 160 166 1 1 Scroll Scroll 230V~50Hz kW kW A m³/h kPa l m³/h db(A) kg V/Ph/Hz Bei folgenden Bedingungen gemessen: Kühlbetrieb Schalldruck in 1 m Abstand gemessen Lufteintritt Verflüssigerregister 35 °C 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Zubehör Berührungsschutzgitter für Verflüssiger Frostschutzheizung für Pumpen-Tank-Einheit Drahtsiebfilter Schwingungsdämpfer Fernbedienung Serielle Schnittstelle 12 70 50 6.1 2.4 5,92 1.0 37 35 3/4”F 3600 55 160 1 Scroll Wärmetauscher Wasserein-/austritt 12 / 7 °C Elektrischer Anschluss Axialventilatoren Hochdruckschalter Niederdruckschalter Verdichter Pumpe Manometer Expansionsgefäß Sicherheitsventil Tank Differenzdruckwächter Expansionsventil Füllventil Entleerventil 70 90 8.2 12.5 3.3 5.0 7,22 12 1.4 2.2 39 150 35 62 3/4”F 1”F 3600 6400 55 58 166 265 1 2 Scroll Scroll 400V-3N~50Hz 95 15.0 5.8 13,5 2.6 130 62 1”F 6400 58 268 2 Scroll Relative Luftfeuchtigkeit - DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Abmessungen HRAT /A A W3 W4 W2 W1 N M B L C D M = F = E = = Abmessungen Gewichtsverteilung Freiräume 13 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 HRAT/P 50 - 95 HRA Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern und Pumpengruppe HRAT Kaltwassersätze mit luftgekühlten Verflüssigern,ausgerüstet mit Axialventilatoren, hermetischen Scroll-Verdichtern. Leistungen von 6,5 bis 16,3 kW. Leistungsdaten ã Grundrahmen und Paneele aus galvanisiertem und kataphoretisch beschichtetem Stahlblech. ã Langsamlaufende Axialventilatoren. ã Stufenlose Drehzahlregelung der Ventilatoren (für niedrige Außenlufttemperaturen ausgelegt). Überwachung über Verflüssigungsdrucksensor. ã Vollständige Überwachung und Regelung über Mikroprozessor und Möglichkeit zur Fern-steuerung/-überwachung. ã Hoher Wirkungsgrad und geringe Druckverluste kennzeichnen die in der Pumpen-Tank-Einheit integrierten Plattenwärmetauscher (Wasserkreis) aus Edelstahl AISI 316. ã Bedienung von außen zugänglich, ausgestattet mit Sicherheitsverriegelung. ã Differenzdruckschalter im Wasserkreis. ã Pumpen-Einheit im Geräteaufbau integriert, komplett mit Kaltwasserpumpe mit hoher Pressung (Modell 50 und 70), Mehrstufen-Zentrifugalpumpe (Modell 90 und 95), Überdruckventilventil, Füllbaugruppe, Entlüftungsventil, Expansionsgefäß und Entleerventil. 14 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Technische Daten HRAT/P 50 Kälteleistung Leistungsaufnahme Stromaufnahme Wassermenge Verfügb. ext. Pressung Wasseranschlüsse Luftmenge Schalldruckpegel Betriebsgewicht Ventilatoren Verdichtertyp Versorgungsspannung 6.1 2.4 11,6 1.0 37 kW kW A m³/h kPa m³/h db(A) kg V/Ph/Hz Bei folgenden Bedingungen gemessen: Kühlbetrieb Schalldruck in 1 m Abstand gemessen Lufteintritt Verflüssigerregister 35 °C 70 50 8.2 3.3 15 1.4 39 6.1 2.4 5,92 1.0 37 3/4”F 3/4”F 3600 3600 55 55 110 115 1 1 Scroll Scroll 230V~50Hz 3/4”F 3600 55 110 1 Scroll Wärmetauscher Wasserein-/austritt 12 / 7 °C 70 8.2 2,97 7,22 1.4 39 90 12.5 5.0 12 2.2 150 3/4”F 1”F 3600 6400 55 58 115 175 1 2 Scroll Scroll 400V-3N~50Hz 95 15.0 5.8 13,5 2.6 130 1”F 6400 58 180 2 Scroll Relative Luftfeuchtigkeit - Zubehör Berührungsschutzgitter für Verflüssiger Frostschutzheizung Drahtsiebfilter Schwingungsdämpfer Fernbedienung Serielle Schnittstelle 15 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Abmessungen HRAT /P A W3 W4 W2 W1 N M B L C D M = E = = Abmessungen Gewichtsverteilung 16 Freiräume F = DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 HE 0011 - 0121 Kaltwassersatz für externen Verflüssiger HE Verdampfersätze mit Scroll-Verdichtern, mit externen Verflüssigungssätzen kombinierbar, dadurch große Flexibilität und Anpassungsmöglichkeit auch an sehr schwierige architektonische Gegebenheiten. Leistungen von 4,7 bis 32,4 kW. Leistungsdaten ã Optimaler Korrosionsschutz dank der Grundrahmen und Paneele aus galvanisiertem und kataphoretisch beschichtetem Stahlblech ã Der Verdampfersatz bietet die Möglichkeit den Verflüssiger bis zu 50 Meter entfernt zu installieren ã Hoher Wirkungsgrad und geringe Druckverluste kennzeichnen die Plattenwärmetauscher aus Edelstahl AISI 316 aus. ã Die Betriebssicherheit des Gerätes wird durch den im Schaltkasten eingebauten Hauptschalter mit abschließbarer Türverriegelung und wirksamen Schutzeinrichtungen der elektrischen Ausrüstung gewährleistet. ã Der Mikroprozessor CVM 2 überwacht/regelt sämtliche Funktionen und sorgt für einwandfreien und zuverlässigen Betrieb des Systems. Das Gerät ermöglicht auch den Anschluss an eine Fern-steuerung/überwachung. Kältekreis ausgestattet mit:: ã Filtertrockner ã Schauglas ã Thermischen Expansionsventilen mit externem Druckausgleich ã Sicherheitsdruckschalter ã Kältemittelfüllung ã Differenzdruckschalter ã Gummischwingungsdämpfer Als Zubehör ist erhältlich: ã Externe Verflüssiger mit Axialventilatoren ã Pumpen/Tank Einheit HPA ã Fern-Tastatur CVM2 ã Serielle Schnittstelle ã Die Vielseitigkeit des Gerätes ermöglicht zusammen mit der reichen Auswahl an Zubehörkomponenten, den geringen Abmessungen und dem sehr leisen Lauf die flexible Anpassung an jede räumliche Anforderung. 17 DIE GANZE WELT DER KLIMATECHNIK KLIMAKATALOG 2002 Technische Daten HE 0011-0121 0011 0021 0025 0031 0021 0025 0031 0041 0051 0061 0071 0091 0101 0121 Kälteleistung Leistungsaufnahme Stromaufnahme Wassermenge Verd. Druckverlust Verd. Betriebsgewicht Verdichtertyp Kältemittel Schalldruckpegel Flüssigkeitsleitung Gasleitung Versorg.sspannung kW kW A m³/h kPa kg db(A) 4,7 1,6 11,10 0,9 22 68 6,1 2,0 14,40 1,1 24 70 43 3/8” 1/2” V/Ph/Hz 8,2 2,7 19,30 1,5 27 74 6,1 2,77 5,50 1,1 24 70 7,0 3,3 6,40 1,3 26 71 43 48 48 3/8” 3/8” 3/8” 1/2” 1/2” 1/2” 230V~50Hz 43 3/8” 1/2” 48 3/8” 5/8” Bei folgenden Bedingungen gemessen: Kühlbetrieb Schalldruck in 1 m Abstand gemessen Zubehör Pumpen - Tank Einheit HPA Ferntastatur CVM 2 Serielle Schnittstelle Fern-Verflüssiger HCR mit Axialventilatoren Verflüssigerventilatorregler 18 7,0 2,3 18,80 1,3 26 71 Lufteintritt Verflüssigerregister 35 °C 8,2 10,5 3,81 4,57 7,30 9,40 1,5 1,9 27 19 74 85 SCROLL R407C 48 52 3/8” 1/2” 5/8” 3/4” 1
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks